Vorsicht – Feind hört mit!

Vorsicht – Feind hört mit!

Ein Kassierer eines Kaufhauses geht eine Viertelstunde früher nach Hause und wird am nächsten Tag von einer Kollegin verpetzt. Beim anschließenden Gespräch mit dem Vorgesetzten geht er zum Äußersten – und zeichnet dieses heimlich mit seinem...
10 Minuten
Podcast
Podcaster
W.A.F. Institut - Wissen für Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende, das Betriebsrats-Gremium und den Wahlvorstand zu den Themen Betriebsrats-Arbeit, Betriebsratswahl und Betriebsrat gründen

Beschreibung

vor 1 Monat

Ein Kassierer eines Kaufhauses geht eine Viertelstunde früher
nach Hause und wird am nächsten Tag von einer Kollegin verpetzt.
Beim anschließenden Gespräch mit dem Vorgesetzten geht er zum
Äußersten – und zeichnet dieses heimlich mit seinem Smartphone
auf. Eine Straftat, die zur fristlosen Kündigung führt! Die
Rechtsanwälte Niklas Pastille und Tobias Gerlach erklären das
überraschende Gerichtsurteil zu diesem Fall.


Themen in der heutigen Folge:


Flüchtigkeit des Wortes – du darfst niemals mitschneiden

Heimlicher Mitschnitt als Grund für eine fristlose Kündigung

Kündigungsschutzklage und Rechtfertigungsgründe

Verbotsirrtum, Notsituation, Verzweiflung...und jetzt?

Betriebsrat zur Petze gezwungen?



Seminarempfehlung aus dem Podcast: Seminar
Betriebsverfassungsrecht Teil 2:
https://www.waf-seminar.de/br164Seminar
Arbeitsrecht Teil 3: https://www.waf-seminar.de/br258

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: