Der Russe, der Putin kritisieren darf

Der Russe, der Putin kritisieren darf

16 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Der in Moskau lebende Igor Girkin alias Strelkow nimmt in seinem
hunderttausendfach angeklickten Video-Blog kein Blatt vor den Mund.
«Den Verteidigungsminister interessiert nur eines: PR, Karriere und
Geld.» Auch fordert er die Generalmobilmachung, um die Ukraine zu
überrollen. «Sonst endet Putin wie Ghadhafi.» Dass der
Kremlkritiker dafür nicht gebüsst werde, zeuge vom gewachsenen
Einfluss rechtsextremer russischer Imperialisten in Moskau, sagt
unser Korrespondent. Heutiger Gast: Ivo Mijnssen Mehr zum Thema:
https://www.nzz.ch/international/ukraine-krieg-russlands-propaganda-helden-ueben-kritik-am-kreml-ld.1689506
Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in
gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum
Angebot: nzz.ch/akzentabo

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: