Novartis streicht jede zehnte Stelle in der Schweiz

Novartis streicht jede zehnte Stelle in der Schweiz

Der Schweizer Pharma-Konzern Novartis hat einen massiven Stellenabbau angekündigt: 1400 Stellen sollen alleine in der Schweiz gestrichen werden. Das sind mehr als zehn Prozent aller Angestellten hierzulande.
44 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
Der Schweizer Pharma-Konzern Novartis hat einen massiven
Stellenabbau angekündigt: 1400 Stellen sollen alleine in der
Schweiz gestrichen werden. Das sind mehr als zehn Prozent aller
Angestellten hierzulande. Weitere Themen: (01:32) Novartis streicht
jede zehnte Stelle in der Schweiz (06:44) Recherchen belegen
illegale Pushbacks in Griechenland (16:46) Bilanz des
G7-«Kriegsgipfels» (20:01) Wie gross sind die russischen
Kriegs-Ressourcen? (26:41) Schottland lanciert erneutes
Unabhängigkeitsreferendum (31:09) Trotz Kritik: Swiss hält an
Aushilfe-Programm fest (34:23) Massentierhaltungs-Initiative:
Zurück zum Sonntagsbraten? (39:59) KMU schützen sich zu wenig vor
Cyberattacken

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: