Laterale Seitengänge im Pferdetraining

Laterale Seitengänge im Pferdetraining

und warum sie so wichtig in der Pferdeausbildung sind
21 Minuten
Podcast
Podcaster
Dein Podcast über Pferdetraining, Pferdegesundheit, Pferdefütterung und Tipps rund ums motivierte und glückliche Pferd!

Beschreibung

vor 1 Monat
Kurzer Hinweis: Aktuell kannst Du einen Casco-Helm auf meinem
Instakanal www.instagram.com/sandra.fencl gewinnen! Mach unbedingt
bei diesem tollen Gewinnspiel mit! Meine Lieben! Heute habe ich
eine wichtige Pferdepodcastfolge zum Thema "laterale und diagonale
Seitengänge" aufgenommen und warum es so wichtig ist, diese in der
Pferdeausbildung nacheinander zu trainieren. Häufig sieht man
nämlich sehr steife und vorhandlastige Pferde, die beispielsweise
mit der Übung "Schulterherein" völlig überfordert sind. Und das zu
Recht! Denn die "schwierigeren, diagonalen Seitengänge" sollten
erst trainiert werden, wenn das Pferd schon ein gewisses Maß an
"Grundgymnastizierung" und "Balanceverschiebung auf die Hinterhand"
genossen und verstanden hat. Wenn Du Dein Pferd pferdefair
trainieren möchtest und es von seiner Schiefe und Vorhandlastigkeit
befreien willst, dann ist diese Pferdepodcast-Folge mit Sicherheit
spannend für Dich!
https://shop.sandrafencl.com/collections/onlineprodukte Hier geht's
zur kostenlosen Seitengänge-Checkliste:
https://sandrafencl.ac-page.com/15 Ich freue mich über Dein
Feedback bzw. Deine Fragen zu dieser Pferdetrainings-Podcastfolge
auf www.instagram.com/sandra.fencl und
www.facebook.com/sandra.fencl Herzlichst Deine Sandra PS: Du
möchtest noch mehr über richtige Pferdeausbildung und
Gymnastizierung Deines Pferdes lernen? Dann schau unbedingt in
meinem Onlineshop vorbei! #weilwissenschützt

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Entchen
Sauerland
15
15
:
: