White Saviorism

White Saviorism

30 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 5 Monaten
Schule fertig und was dann? Viele entscheiden sich dann für einen
Freiwilligendienst im Ausland. Die Zeit wird häufig als eine
bereichernde Erfahrung wahrgenommen, jedoch sind
Freiwilligendienste nicht ganz unproblematisch, denn: Es wird davon
ausgegangen, dass die eigene “westliche” Herkunft und die Erziehung
und Ausbildung in einem Land des globalen Nordens dazu befähigt,
Menschen im globalen Süden zu helfen, “Gutes zu tun” und sie zu
“retten” - das alles oft ohne berufliche Qualifikation und
Ortskenntnisse. Das Phänomen nennt sich “White Saviorism”. Was
genau dahintersteckt und wie ein Freiwilligendienst besser
gestaltet werden kann, darüber sprechen Natalie Weise und Hanna
Hieronymus in der aktuellen Fußnoten-Folge. **Fußnoten** ist ein
M94.5-Podcast. [M94.5 - ein Angebot der MEDIASCHOOL
BAYERN.](https://www.m945.de/) Lust auf mehr junge & frische
Formate? [hier findest du alle M94.5-Podcasts im
Überblick](https://www.m945.de/m945-podcasts/) Du hast eine
Beschwerde, Anregungen, oder Fragen an uns? Schreib uns einfach:
podcast@m945.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: