Schockanrufe und Fake-Polizist:innen: Warum Senior:innen Opfer von Verbrechen werden

Schockanrufe und Fake-Polizist:innen: Warum Senior:innen Opfer von Verbrechen werden

30 Minuten
Podcast
Podcaster
Woher kommt die Lust am Töten? Welche Fehler begehen Mörder:innen immer wieder? Und was hat das mit dem Tatort letzten Sonntag zu tun? True-Crime-Junkie Visa Vie und Tatort-Nerd Philipp Fleiter sprechen mit denen, die nah dran sind: Kommissar:innen, Kr...

Beschreibung

vor 1 Monat
Die attraktive Rentnerin Bibiana Dubinski ist reich und genießt ihr
Leben. Im Mainzer Tatort "In seinen Augen" wird sie Opfer eines
Verbrechens, die Täter:innen scheinen es auf ihr Vermögen abgesehen
zu haben. Solche Gewalttaten an Senior:innen kommen vor, sind aber
eher selten. Viel häufiger nutzen die Täter:innen Schockanrufe und
andere Betrugsmaschen um ältere Menschen abzuzocken. Hauptkommissar
Michael Kühl schildert den Hosts Visa Vie und Philipp Fleiter einem
spektakulären Fall aus Berlin. Die ältere Dame übergab 70.000.-
Euro an einen völlig Fremden an ihrer Wohnungstür, weil die
Betrüger:innen behaupten, ihr Sohn sei in Bedrängnis. Warum diese
Maschen immer wieder funktionieren, was es mit einem älteren
Menschen macht, Opfer einer Straftat zu werden und wie man Omis und
Opis davor schützen kann, darum geht es in dieser Folge von "Tatort
- Der True-Crime-Podcast mit Visa Vie und Philipp Fleiter". Hier
findet ihr Präventionstipps und Hilfestellen:
https://weisser-ring.de/Telefonbetrug Und hier gehts zum Tatort:
https://www.ardmediathek.de/tatort

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: