#35 Krieg

#35 Krieg

47 Minuten
Podcast
Podcaster
Gemeinsam die Lebenskunst der Stoiker erkunden.

Beschreibung

vor 3 Monaten

In dieser Folge des Stoiker Podcasts besprechen Ralph, Tobias und
Markus das Thema Krieg.


Sie geben eine Übersicht, wie die antiken Stoiker von Krieg
betroffen waren und welche Motive dahinter steckten.


Dann schauen sich die Podcaster an, welche Gründe und
Voraussetzungen es im Stoizismus geben könnte, die einen Krieg
befürworten.


Anschließend schauen sich Markus, Ralph und Tobias an, welche
Rolle der Stoizismus vor allem im amerikanischen Militär hat und
heben besonders die Arbeit von Nancy Sherman hervor.


Dann besprechen die Podcaster, welche Hilfe die Ideen der Stoa
leisten können, wenn man als Bürger von Krieg betroffen ist.


Und zum Abschluß werfen sie einen Blick auf Krieg in der
stoischen Republik.


00:00 Intro
00:35 Danke für die Spenden & Einleitung
02:25 Gab es Krieg bei den antiken Stoikern?
03:10 Stoiker in Politik: Marcus Aurelius und die
Markomannen-Krieg
07:45 Cato - Stoiker im Krieg
09:20 Wie hilft der Stoizismus bei der Entscheidung für oder
gegen Krieg?
16:50 Stoizismus als Soldat
18:00 Gewalt bei den Stoikern?
22:00 Rolle der Rache
23:05 Nancy Sherman - Stoizismus und Militär
28:30 Stockdale-Paradox
30:30 Stoizismus ist mehr als ein Betriebssystem für stürmische
Zeiten
31:50 Stoiker als Deserteur
34:50 Stoiker als Bürger im Krieg
36:05 Individuelle Betroffenheit
37:10 Akzeptanz-Falle
38:30 Vorwegnahme von Übeln: praemeditatio futurm malorum
39:10 Krieg in der stoischen Politik
43:45 Fazits


Die Buchempfehlungen aus dieser Folge findest du hier:
http://www.stoikerpodcast.de/buecher/


Wenn dir gefällt, was wir tun, spendiere uns einen Kaffee oder
Tee: http://www.stoikerpodcast.de/spenden/


Schreibe uns deine Frage direkt an mail@stoikerpodcast.de


Intro- und Outro-Musik von Tobias Rueß


Mehr über uns auf http://www.stoikerpodcast.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Leise
Muhr
HWidmann
Collinstown
15
15
:
: