Beschreibung

vor 1 Monat

Grenzenlos – ohne Grenze. Eine Grenze ist eine Trennlinie, ein
Trennwert oder eine Trennfläche. Ist auf der einen Seite
Einschränkung, auf der anderen Seite Schutz. Ist etwas grenzenlos
kann beides wegfallen, die Begrenztheit und die schützende
Geborgenheit.


Ist etwas grenzenlos, dann kann es Weite schenken, z.B. wenn ich
die grenzenlose Weite des Himmels auf mich wirken lasse oder
grenzenloses Vertrauen habe. Grenzenlos ist maßlos, unendlich,
kann nicht gemessen werden. Auch Einsamkeit kann grenzenlos sein.
Grenzenlosigkeit kann ich immer wieder ausloten, um die Weite zu
spüren, mich aber nicht darin zu verlieren.





Gott,


deine Liebe ist grenzenlos.


Ich selbst spüre immer wieder meine Begrenztheit.


Auch in der Liebe 


zu dir, zu anderen und zu mir.


Schenk mir Weite


und den Mut zu meinen Grenzen zu stehen.





Ich starte heute mit dem Wort grenzenlos.



Weitere Episoden

Hummel
87 Sekunden
vor 6 Tagen
Fernweh
89 Sekunden
vor 1 Woche
Balkonien
72 Sekunden
vor 1 Woche
Sommerabendlüftchen
80 Sekunden
vor 1 Woche
Waldspaziergang
2 Minuten
vor 1 Woche

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: