Kunstministerin Dorn (Grüne): Müssen aufarbeiten, wie es so weit kommen konnte

Kunstministerin Dorn (Grüne): Müssen aufarbeiten, wie es so weit kommen konnte

7 Minuten

Beschreibung

vor 5 Monaten
Das Werk ist abgebaut, die Debatte um Fehler der documenta-Leitung
geht weiter. Hessens Kunstministerin Angela Dorn distanziert sich
im Gespräch mit hr-iNFO von der Pressemitteilung der
Verantwortlichen. Sie selbst habe das Bild vorher nicht gekannt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: