Computernerds und Fernsehköchin: Aktuelle Buchempfehlungen

Computernerds und Fernsehköchin: Aktuelle Buchempfehlungen

Nach ihrem preisgekrönten Roman «GRM» legt Sibylle Berg den zweiten Teil ihrer Trilogie vor. «RCE - #RemoteCodeExecution» heisst der neue Roman. Zusammen mit dem Spiegelbestseller «Eine Frage der Chemie» von Bonnie Garmus ist er diese Woche Thema am L ...
24 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Nach ihrem preisgekrönten Roman «GRM» legt Sibylle Berg den zweiten
Teil ihrer Trilogie vor. «RCE - #RemoteCodeExecution» heisst der
neue Roman. Zusammen mit dem Spiegelbestseller «Eine Frage der
Chemie» von Bonnie Garmus ist er diese Woche Thema am
Literaturstammtisch. Sibylle Bergs neuer Roman «RCE -
#RemoteCodeExecution» setzt die Geschichte von «GRM» fort. Aus den
jugendlichen Computernerds von einst sind erwachsene
IT-Spezialisten und Hacker geworden. Wiedervereint wollen sie dem
Kapitalismus mit gut ausgeführten «Remote Code Executions» den
Stecker ziehen und einen Neustart erzwingen. Annette König fand die
Lektüre anregend. Aber auch erschöpfend. «Kochen ist Chemie. Und
Chemie ist Leben. Ihre Fähigkeit, alles zu ändern, beginnt hier.»
Das sagt die Fernsehköchin Elizabeth Zott in Bonnie Garmus
Bestseller «Eine Frage der Chemie». Zu Beginn der 1960er muss sie
ihre Karriere als Chemikerin abbrechen, weil sie als Frau und
alleinerziehende Mutter die Rollenerwartungen der männerdominierten
Wissenschaft nicht erfüllt. So wird sie Fernsehköchin und hat
unerwarteten Erfolg, weil sie den Hausfrauen der damaligen Zeit ihr
Selbstbewusstsein zurückgibt. Nicola Steiner empfiehlt diesen
Pageturner für eine Leseauszeit im Alltag. Buchangaben: Sibylle
Berg. RCE - #RemoteCodeExecution. 700 Seiten. Kiepenheuer &
Witsch, 2022. Bonnie Garmus. Eine Frage der Chemie. Aus dem
Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. 464 Seiten. Piper
Verlag, 2022.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: