Die Erfindung der Welt-Zeit-Uhr

Die Erfindung der Welt-Zeit-Uhr

22. Juni 1922
6 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Beschreibung

vor 1 Monat
Die globale wirtschaftliche Verflechtung brachte die Notwendigkeit
mit sich, die Zeit des Gegenübers am anderen Ende der Welt zu
kennen. Hatten einzelne große Flächenstaaten wesentlich auf
Betreiben der Eisenbahngesellschaften Zeitzonen auf ihrem
Territorium durchgesetzt, so wurde das weltweite System der
Zeitzonengrenzen auf der Internationalen Meridiankonferenz 1884 in
Washington verankert. 1922 berichtet die Berliner Volkszeitung von
der Erfindung einer Weltzeituhr, die die drängenden Fragen: Wieviel
Uhr ist es in New York? Und wann öffnet die Börse in Sidney?
schnell beantworten sollte. Frank Riede schaut für uns mit auf das
Ziffernblatt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: