"Wie ich nicht nur einen Affen auswilderte, sondern auch mich selbst" | Interview mit Michi Schreiber (Tierschützerin)

"Wie ich nicht nur einen Affen auswilderte, sondern auch mich selbst" | Interview mit Michi Schreiber (Tierschützerin)

Als junges Mädchen Sachen packen und in Afrika mit Affen arbeiten, ohne jemals alleine verreist zu sein?
1 Stunde 10 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Gewinne ganz einfach ein signiertes Exemplar des @spiegelmagazin
Bestsellers UNBÄNDIG von Michi Schreiber "Das Problem ist, dass
viele Menschen versuchen, den Anfang ihrer Geschichte umzuschreiben
… … statt genau JETZT den Stift in die Hand zu nehmen und diesen
Moment zum Wendepunkt ihrer Lebensgeschichte zu machen." Uff. Ok.
Wow. Diese Aussage ist mal ne Ansage von Michi Mutig, unbändig und
wild! All das sind Eigenschaften, die sie zu dem gemacht haben, wer
sie heute ist: Tierschützerin für Affen Autorin und Podcasterin
Coach – für Mensch und Tier In dieser Folge des Oldest Soul
Podcasts sprechen Michi und ich von Herz zu Herz über ihre
persönliche Reise, ihrem Ruf zu folgen: Tierschützerin für Affen in
mehreren Ländern dieser Welt zu werden Als junges Mädchen Sachen
packen und in Afrika mit Affen arbeiten, ohne jemals alleine
verreist zu sein? Das ist entweder das Mutigste oder das
Leichtsinnigste, was Du tun kannst! Als Michi sich nach ihrem
Abitur entscheidet, in Südafrika als Freiwilligenhelferin Löwen,
Elefanten und Affen auszuwildern, trotzt sie allen Widerständen und
Zweifeln. Genau darüber schreibt sie auch in ihrem fantastischen
Buch UNBÄNDIG

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: