Temporäres Veranstaltungsgelände in Düsseldorf geplant / Corona in NRW - Dürfen wir optimistisch sein?

Temporäres Veranstaltungsgelände in Düsseldorf geplant / Corona in NRW - Dürfen wir optimistisch sein?

NRW-Podcast Aufwacher: Mehr Optimismus in der Corona-Pandemie in NRW?
19 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Konzerte, Flohmärkte, OpenAir-Kino oder Public-Viewing: DAS alles
sollen wir in den nächsten drei Jahren in der Nähe des
Mörsenbroicher Eis erleben können. Auf einem Gelände zwischen
Grashof- und Mercedesstraße soll ein temporäres
Veranstaltungsgelände entstehen. Und zwar genau dort, wo später ein
großer Büro- und Hotelkomplex gebaut werden soll. Das Ende der
Pandemie - sollte es nicht längst erreicht sein? Die
Infektionszahlen steigen wieder deutlich, aber: Wir müssen gar
nicht so pessimistisch sein, sagt zumindest unser Medizinredakteur.
Warum, erfahrt ihr heute hier im Aufwacher.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: