20.06.1944: Erstes menschengemachtes Objekt fliegt ins All

20.06.1944: Erstes menschengemachtes Objekt fliegt ins All

4 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Das erste menschengemachte Objekt im All war leider eine
Terrorwaffe der Nazis. Die Senkrechtstarts der sogenannten V2 waren
die ersten suborbitalen Flüge. Mit einer Flughöhe von rund 175 km
überschritt sie die Grenze zum Weltraum und bewies, dass der
Raketenantrieb für die Raumfahrt brauchbar ist.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: