21.06.1931: Schienenzeppelin fährt Weltrekord

21.06.1931: Schienenzeppelin fährt Weltrekord

4 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Franz Kruckenberg konstruierte 1929 einen Eisenbahntriebwagen, den
er "Flugbahn-Wagen" nannte. Angetrieben wurde er von einem
Flugzeugpropeller am Heck. Weltberühmt wurde das Gefährt als
"Schienenzeppelin", das 1931 mit 230 km/h einen
Geschwindigkeitsrekord aufstellte, der ein Vierteljahrhundert
Bestand hatte.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: