Wolkig mit Aussicht auf Open Source

Wolkig mit Aussicht auf Open Source

EU unterstützt und Communtiy-infused Hackathon für die Groupware Nextcloud
1 Stunde 2 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
Was passiert eigentlich, wenn und während Menschen freiwillig
zusammenarbeiten? Etwa im Rahmes eines öffentlich ausgeschriebenen
Hackathons. So wie im Falle des von der EU unterstützten Hackathons
zur Weiterentwicklung der Nextcloud, einer frei erhältlichen Group
Collaboration Software (kurz: Groupware). Das ist ein sehr
spannendes Beispiel für Emergenz und intrinsisch motivierter
Zusammenarbeit in der freien Wildbahn dachten wir uns und luden
Marius Quabeck von der Nextcloud zum Gespräch. Marius nahm uns ein
Stück mit in den spannenden Kosmos der organisch wachsenden, teils
nerdigen und lebendigen Nextcloud-Community. Im Gepäck hatten wir
u. a. folgende Fragen: * wie enteht in diesem Kontext konkrete und
wertvolle Ergebnisse? * Was macht das mit den Mitarbeitenden in
einem kommerziellen Unternehmen? * Wie funktioniert das
Zusammenspiel zwischen kommerziellem Unternehmen und freier
Open-Source Community (den Contributors ? * Was macht das mit dem
Unternehmen und seinen Produkten? * Womit dürfen wir rechnen, was
braucht es damit es gelingt und welche mutigen, inspirierten und
Mut machenden Schritte sind die Teilnehmer der Nextcloud-Community
bislang schon gegangen? * Und gibt es einen Weg zurück, wenn man
einmal so gearbeitet hat? Wir empfehlen Euch offene Quellen und
offene Ohren beim freudvollen Ablauschen dieser Folge. Die Riege
der intrinsisch motivierten Podcast-Contributors (im Daily of the
Month) hacken nun wolkenformige Grüße in den Himmel der Community.
Chris, Franziska, Markus, Joshua, Andreas Mehr zur Folge und
unserem Gast auf:
https://www.agile-podcast.de/blog/folge-30-wolkig-mit-aussicht-auf-open-source/
PS: Feedback gerne an post@dailyofthemonth.de oder meldet Euch /
sprecht mit uns per Signal unter http://signal.dailyofthemonth.de.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: