Mediä...WAT?! 20 - Von Genderdiskursen, Rollenbildern und einer kurzen Geschichte des Cross-Dressings im Mittelalter

Mediä...WAT?! 20 - Von Genderdiskursen, Rollenbildern und einer kurzen Geschichte des Cross-Dressings im Mittelalter

Von Genderdiskursen, Rollenbildern und einer kurzen Geschichte des Cross-Dressings im Mittelalter
48 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Zwanzig Folgen, das heißt auch nie wieder eine eins vor der
Folgenzahl, aber für die Quarterlife Crisis ist es noch zu früh! In
dieser Folge begrüßen Sam und Pat mal wieder einen Gast von der
RUB. Marco ist Tutor am Historischen Institut der Ruhr-Universität
und in doppelter Hinsicht Mediävist mit Herz und Seele. Die
Verhandlung von biologischem und sozialem Geschlecht ist viel zu
modern für einen Mittelalterpodcast? Weit gefehlt! Nicht nur
Kleider machen Leute, sondern auch Geschlechter und die ihnen
zugesprochenen Rollen und das auch schon im Herzog Herpin von
Elisabeth von Nassau-Saarbrücken, wie uns Marco eindrucksvoll vor
Augen führt. Wenn ihr mehr über eine moderne Lesart eines
mittelalterlichen Textes lernen wollt, erfahren wollt, wie es ist
einen doppelten Master mit Mittelalterschwerpunkt zu studieren und
warum die Menge von Mittelalter immer „ja“ ist, verpasst nicht die
aktuelle Folge!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: