Wir durchleuchten den großen Krypto-Kollaps

Wir durchleuchten den großen Krypto-Kollaps

30 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Bitcoin bei 20.000 Euro, Ethereum bei 1.000 Euro, Terra ist tot,
Celsius Network zahlungsunfähig, und Krypto-Unternehmen durch die
Bank lassen tausende Mitarbeiter:innen gehen: Ja, es ist wieder
Krypto-Winter. Umso erfreulicher, dass zwei österreichische
Krypto-Unternehmer nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern
heute offen mit uns im Podcast über diesen großen Krypto-Crash,
seine Ursachen und Folgen sprechen. Florian Wimmer, Mitgründer und
CEO von Blockpit, und Alexander Valtingojer, Mitgründer und CEO von
Coinpanion, sprechen im Podcast über: - ihre persönliche
Stimmungslage im Krypto-Crash - die konkreten Ursachen des
Krypto-Crashs (US-Zinswende & Makroökonomie) - die Rolle des
Terra/LUNA-Kollapses - die Rolle von Celsius Network - die
Kündigungswellen im Krypto-Sektor - wie sich Kaskaden-Effekte in
der Branche fortsetzen - warum "Not your keys, not your coins" mehr
denn je zählt - die Auswirkungen auf andere Player wie Exchanges -
wie ihre eigenen Krypto-Startups Blockpit und Coinpanion betroffen
sind und reagieren - wie man den Krypto-Winter überlebt Wenn dir
der Podcast gefallen hat, gibt uns ein paar Sterne und/oder ein
Follow auf den Podcast-Plattformen und abonniere unseren Podcast
bei: - Spotify - Apple Podcast - Google Podcasts - Amazon Music -
Anchor.fm und besuche unsere News-Portale - Trending Topics - Tech
& Nature Danke fürs Zuhören!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: