USA 1972 - Der Watergate-Skandal

USA 1972 - Der Watergate-Skandal

44 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Es ist einer der folgenschwersten Tage der jüngeren
amerikanischen Geschichte, als am 17. Juni 1972 fünf Männer in
das Wahlkampf-Hauptquartier der Demokratischen Partei im
Watergate-Komplex am Potomac-River in Washington einbrechen.


Im Auftrag der Republikanischen Partei sollen sie die Telefone
der Wahlkampfzentrale der Demokraten anzapfen und deren Büros
verwanzen. Aber sie werden von einem Wachmann überrascht und
festgenommen. Als Anführer wird James McCord ausgemacht, der
zuvor jahrelang Agent des US-Geheimdienstes CIA und anschließend
Sicherheitschef des "Komitees für die Wiederwahl des Präsidenten"
gewesen ist.


**********


Ihr hört in dieser "Eine Stunde History":


00:09:53 - Historiker und Professor Manfred Berg


00:21:32 - Historiker, Politikwissenschaftler und Amerikanist
Bernd Greiner


00:32:48 - Journalist Hans Leyendecker


**********


Den Artikel zum Stück findet ihr hier.


**********


Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und
YouTube.
15
15
:
: