Warn-Infrastruktur, Kurbelradios und Meshtastic | c’t uplink 43.5

Warn-Infrastruktur, Kurbelradios und Meshtastic | c’t uplink 43.5

Mit dabei: Urs Mansmann, Andrijan Möcker und Jörg Wirtgen
49 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Die Flutkatastrophe im Ahrtal und die Pannen am Warntag 2020 und
der Ausfall des Warntags 2021 haben die Probleme der
Katastrophen-Infrastruktur aufgezeigt. Wie wird die Bevölkerung
gewarnt? Was tun man bei Stromausfall und wie informiert man sich
in diesen Situationen? Wir diskutieren im c't-Podcast drei Aspekte
aus diesem Bereich: wie es um die Warnungen per SMS steht, was die
Funktechnik Meshtastic leistet und wie sinnvoll ein
Notfall-Kurbelradio ist. Gerade in den vorigen Tagen hat das
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)
spezifiziert, wie die Warnungen per SMS technisch umgesetzt werden
-- und zwar so, dass kaum ein in Deutschland genutztes Smartphone
oder gar Handy diese SMS empfangen kann. Wir erläuftern das Problem
und diskutieren Alternativen. Bei einem großflächigen Stromausfall
brechen die Mobilfunknetze sowieso zusammen, ebenso das Internet.
Wir zeigen, wie ein Funknetz per Meshtastic -- vorgestellt in c't
13/2022 -- zumindest eine grundlegende Kommunikation erlaubt und
wie man sich darauf vorbereiten müsste. Ebenfalls in c't 13/2022
haben wir Kurbelradios getestet, kleine UKW-Radios mit Akku, die
sich notfalls per Kurbeln mit Strom versorgen lassen. Wir
beschreiben, was sie können und wie sinnvoll ihre Zusatzfunktionen
sind: Taschenlampe, Solarpanels, Powerbank. Zum Schluss
brainstormen wir, wie ein digitaler Notfallrucksack aussehen
könnte. Was sollte man alles an IT-Ausstattung griffbereit haben,
wenn man bei kleinen oder großen Notfällen schnell die Wohnung
verlassen muss. === Anzeige / Sponsorenhinweis === Diese Folge wird
Dir präsentiert von der R+V Versicherung. Mit rund 1.200
Mitarbeitenden im Bereich IT bietet dir die R+V vielfältige
Möglichkeiten für Deine berufliche und persönliche
Weiterentwicklung. Außerdem erwarten Dich interessante Benefits wie
die 38-Stunden-Woche, eine vielfältige Systemlandschaft und agile
Prozesse. Mehr auf it.ruv.de === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende
===

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: