Externalisierung in Therapie und Beratung

Externalisierung in Therapie und Beratung

In dieser Folge gebe ich eine Demonstration einer…
39 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 7 Monaten
In dieser Folge gebe ich eine Demonstration einer Externalisierung.
Externalisierung bedeutet im Kontext systemischer Therapie, innere
Erlebensweisen oder Symptome als äußeres Wesen und Dialogpartner
aufzufassen. Dies erlaubt, einen anderen, sogar unterstützenden
Kontakt aufzunehmen mit Persönlichkeitsanteilen oder Empfindungen,
die bisher nur abgewehrt oder abgelehnt worden sind. Dies war eine
Einheit im Kurs „Szenisch-Systemisch“, den ich gemeinsam mit meiner
Kollegin Sandra Anklam im August 2021 an der Akademie der
Kulturellen Bildung in Remscheid angeboten habe. Ich habe die
Externalisierung mit Sandra beispielhaft durchgespielt, hier und da
etwas knapper als man es in der Praxis durchführen würde.

Weitere Episoden

Problemland und Lösungsland
37 Minuten
vor 3 Monaten
Aufräummusik
3 Minuten
vor 4 Monaten
Systemic For Future 2022
1 Stunde 27 Minuten
vor 9 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Kati76
Leipzig
Cazim
Hamburg
Kamelperle
Dresden
15
15
:
: