Prof. Dr. Sylvia Thun: "Warum sind Algorithmen oft ungerecht?"

Prof. Dr. Sylvia Thun: "Warum sind Algorithmen oft ungerecht?"

32 Minuten
Podcast
Podcaster
WoMen for Change: Lasst uns gemeinsam Gesellschaft verändern!

Beschreibung

vor 3 Monaten

Der Spitzenfrauen-Podcast geht weiter. Denn wir haben noch viel
zu tun: Auch, wenn es immer mehr Spitzenfrauen im
Gesundheitswesen gibt, so wissen wir immer noch zu wenig von
ihnen und über sie. Und dieser Podcast soll eine Plattform für
diese großartigen Frauen sein. Heute im Podcast: Prof. Dr. Sylvia
Thun. Thun ist Direktorin der Core Unit eHealth und
Interoperabilität am Berlin Institute of Health in der Charité
(BIH) und hat eine W3 Professur auf Lebenszeit für Digitale
Medizin und Interoperabilität inne.


Sie ist Ärztin Ingenieurin und Expertin in Sachen
Digitalisierung. Sie engagiert sich für eine bessere Medizin
durch die Schaffung von besseren Datengrundlagen - und in diesem
Zusammenhang auch für gerechte Algorithmen. „Das Herz schlägt in
der Mitte heftig zwischen Medizin und Technik“, sagt sie - das
eine geht für sie nicht ohne das andere.


Sylvia Thun hatte nie vor, Karriere zu machen - sondern wollte
immer am Menschen und für den Menschen arbeiten. „Einen
Karriereweg zu planen, das war nicht mein Ding. Ich bin sehr früh
Mutter geworden - fulltime Arbeiten und Kinder gut versorgen -
das war mein Ziel“, sagt sie.


Dieses Feuer hat sie nach oben gebracht. Hindernisse habe sie
einfach übersprungen, sagt sie. Wie, das erfahrt ihr in diesem
Podcast - aber auch: Warum Algorithmen bisher nicht gerecht sind
und warum das gefährlich ist, aber auch wie sich das ändern
kann….

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: