(55) Die Sache mit dem Scheinriesen

(55) Die Sache mit dem Scheinriesen

1 Stunde 8 Minuten
Podcast
Podcaster
Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen begibt sich auf Spurensuche und liefert Fakten, Hintergründe und Geschichten zu aktuellen Fragen der Forschung: Seit Corona kennt jeder den R-Wert, aber was genau machen Modellierer damit...

Beschreibung

vor 3 Monaten
Mit kühlem Kopf sollte man Politik machen, so war lange Zeit der
Tenor. Doch der gesellschaftliche Stellenwert von Emotionen hat
sich verändert. Aktuell hat die Angst auch als handlungsleitendes
Gefühl wieder einen hohen Stellenwert. Wie kann man das erforschen?
"Fight or flight" im Krieg? Kann Angst eine produktive Seite haben?
Wissenschaftsjournalist Patric Seibel berichtet über die noch
relativ junge Geschichte der Emotionsforschung. Im Gespräch mit
Host Lucie Kluth geht es darum, ob man Angst vererben kann, wie man
sie Ende des 19. Jahrhunderts im Labor simuliert hat - und warum
Angst eigentlich gar nicht irrational ist. Die
Hintergrundinformationen: Jan Plamper, Geschichte und Gefühl,
Grundlagen der Emotionsgeschichte, Siedler-Verlag Uffa Jensen
Daniel Morat, Rationalisierungen des Gefühls Frank Bies: Republik
der Angst, Rowohlt-Verlag Ute Frevert: Mächtige Gefühle,
S.Fischer-Verlag Ute Frevert: Wie Kinder fühlen lernen,
Belz-Juventa Bettina Hitzer: Krebs fühlen, Verlag Klett-Cotta Benno
Gammerl, Anders fühlen, Hanser Rob Boddice: Die Geschichte der
Gefühle, Verlag wbg Theiss

Weitere Episoden

(59) Eigentum verpflichtet
1 Stunde 9 Minuten
vor 1 Monat
(58): Science oder Fiction?
48 Minuten
vor 1 Monat
(57) Sekt oder Selters?
55 Minuten
vor 2 Monaten
(56) Gefährlicher Widerstand
56 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: