1981 - Kim Wilde: eine Karriere wie aus dem Nichts

1981 - Kim Wilde: eine Karriere wie aus dem Nichts

18 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Anfang der 80er lief Kim Wilde mit "Kids in America", "Chequered
Love" oder "Cambodia" rauf und runter im Radio - und jeder fragte
sich: wer ist diese junge Frau, die da plötzlich die
Musiklandschaft aufwirbelt?! Dabei war ihr Karrierestart gar nicht
so spontan wie angenommen - ihr Vater und ihr Bruder hatten alles
gut geplant... Wir sprechen über die Hochs und Tiefs von Kim Wildes
Karriere und welche Songs besonders empfehlenswert sind. Außerdem
quatschen wir über peinliche Weihnachtsvideos, Kim Wildes
Zweitkarriere als TV-Gärtnerin und was Alice Cooper von der
Sängerin hält. ++++++++++Song-Tipps zur Folge++++++++++ "Kids in
America", "Water on Glass", "Cambodia", "View From A Bridge", "Love
Blonde", "You Keep Me Hangin' On", "Hey Mr. Heartache", "You Came",
"Never Trust A Stranger"

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: