#59 Matthias Kruse – Kämpferischer Jagdjournalist

#59 Matthias Kruse – Kämpferischer Jagdjournalist

52 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Matthias Kruse, Chefredakteur vom Rheinisch-Westfälischen Jäger,
setzt sich für die Belange der Jagd ein. In Deutschland wie auch
im Ausland. Kruse ist ein lautstarker Kritiker von unsauberen
Jagdpraktiken und jagdlichen Auswüchsen, die zum Beispiel auf der
Messe Jagd&Hund in Dortmund angeboten wurden. Da Kruse die
Messe aktiv berät, hat er dafür gesorgt, dass in Dortmund keine
Aussteller mehr Jagden auf „Canned Lions“ anbieten. Warum er
diesen Kampf für ehrliche und nachhaltige Jagden führt, und warum
er sich seit zehn Jahren für das „Erongo Verzeichnis für
afrikanisches Jagdwild“ einsetzt, das verrät er in dieser
Episode.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: