Du hast, was du brauchst

Du hast, was du brauchst

Wir leben zwar in dieser Welt, aber das heißt noch lange nicht, dass wir so kämpfen, wie die Welt kämpft. 2. Korinther 10,3 (NGÜ) Durch geschickte Strategien und listige Täuschung versucht der Teufel gegen dich anzukämpfen und dafür zu sorgen,...
4 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 5 Monaten

Wir leben zwar in dieser Welt, aber das heißt noch lange nicht,
dass wir so kämpfen, wie die Welt kämpft.


2. Korinther 10,3 (NGÜ)


Durch geschickte Strategien und listige Täuschung versucht der
Teufel gegen dich anzukämpfen und dafür zu sorgen, dass du dich
als Verlierer siehst. Aber Gott hat dir geistliche Waffen zur
Verfügung gestellt. Hier sind die drei wirkungsvollsten Waffen im
Kampf gegen den Feind:

1. Die Bibel: Nimm das Wort Gottes durch Predigten, Vorträge,
Bibellese und persönliches Bibelstudium in dich auf. Bleib so
lange dran, bis der Heilige Geist dir die Inhalte erklärt.
2. Der Lobpreis: Damit schlägt man den Teufel schneller und
effektiver als mit jeder anderen Taktik. Aber der Lobpreis muss
von Herzen kommen und ehrlich gemeint sein. Es darf sich hier
nicht nur um ein Lippenbekenntnis oder ein religiöses Ritual
handeln.
3. Das Gebet: Gebet ist ein Ausdruck unserer Beziehung zu Gott.
Wir kommunizieren auf diese Weise mit ihm. Wir bitten ihn um
Hilfe oder sprechen mit ihm über alles, was uns wichtig ist.
Außerdem gibt es Zeiten, in denen wir in seiner Gegenwart still
werden und auf das achten, was er zu unserem Herzen spricht. Um
ein effektives Gebetsleben zu entwickeln, brauchen wir eine enge,
persönliche Beziehung zum Vater. Wir müssen wissen, dass er uns
liebt und uns helfen will.

Es tobt ein Kampf, aber Gott ist auf deiner Seite und hat dir
alle Waffen gegeben, die du brauchst. Setze diese ein, um den
Teufel in die Flucht zu schlagen!


Gebet: Herr, danke, dass du mir die geistlichen
Waffen gegeben hast, die ich brauche, um gegen den Teufel
anzukämpfen. Ich weiß, dass ich den Kampf heute mit deiner Hilfe
gewinnen kann!

Weitere Episoden

Ein Seil aus drei Schnüren
3 Minuten
vor 1 Tag
Umgang mit Wut
3 Minuten
vor 3 Tagen
Warum Demut?
3 Minuten
vor 5 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: