200 mal mit Milch und Zucker

200 mal mit Milch und Zucker

Folge 200 - Rückblicke, Einblicke, Vorschau
58 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
(15:18) Ich habe da viele Antworten darauf. (Brenda) (16:06) Das
ist ja eine gute Frage: Ist Sziget Urlaub oder nicht? (Christiane)
(17:13) Die mit Milch und Zucker Klausur in Kroatien war ein
Startschuss für mich fürs aufrappeln. (Christiane) (19:50) Der
beste Kaffee, ist die mit Milch und Zucker Geschichte. (Christiane)
(21:05) Unser Aufnahmekalender tut hier nichts zur Sache.
(Christiane) (22:05) Von den 200 Folgen wissen wir nicht mehr von
jeder Gästin oder jedem Gast wie sie ihren Kaffee trinken. (24:54)
Es ist auch durch den Podcast besser geworden, dass ich Menschen
wirklich zuhört und sie halt wirklich reden lässt. (Christiane)
(25:15) Mann muss nicht immer alles gut können was man meint, dass
man gut kann. (Christiane) (26:50) Von Dir kann man lernen auch mal
nichts zu sagen. (Brenda) (27:22) Man hält es aus nicht immer die
Pappn offen zu haben. (Brenda) (30:09) Du kannst Dich in jedes
Thema einlesen und Dich für jedes Thema interessieren. (Christiane)
(30:22) Jedes mal wenn ein Gast oder eine Gästen sagt: Oh gute
Frage, klopfen wir uns ein bisschen auf die Schulter. (Christiane)
(30:43) Man sucht die Anerkennung dann doch. (Brenda) (30:48) Es
ist auch das was mit Milch und Zucker ausmacht, dass wir
miteinander funktionieren. (Brenda) (31:15) Ich finde man sollte
alle Unterhaltungen aufnehmen. (Brenda) (32:50) Von mir kann man
lernen nervig zu sein. Sag doch hartnäckig dazu. (Brenda -
Christiane) (35:48) Ich könnte mir überhaupt nicht vorstellen so
etwas wie einen Podcast mit jemand anderen außer dir zu machen.
(Brenda) (36:53) Mit Milch und Zucker gäbe es nicht schon 200
Folgen wenn wir nicht auch miteinander und aneinander gewachsen
wären. (Brenda) 37:00 - 39:06 BABBEL (39:22) Wenn ich anderen
Menschen von unserem Podcast erzähle, weiss ich nicht welche Fragen
du normalerweise stellst. (Brenda) (41:12) Eigentlich ist es eh
arg, dass noch nichts gröberes passiert ist bei irgendwelchen
uploads oder so. (Christiane) (42:10) Es ist nichts so
gravierendes, dass wir den 200 Folgen Streak unterbrochen hätten.
(Christiane) (42:38) Es gibt beim Podcast schneiden echt nicht viel
zu lachen. (Christiane) (43:07) 100 %ig. Also ziemlich sicher.
(Christiane) (44:11) Man kann voll gut mit dir lachen wenn du
vergisst, dass deine Kopfstimme auch laut rauskommt. (Brenda)
(44:33) Da kommt die ganz wahre Christiane raus und die is echt
hart. (Christiane) (46:08) Wenn mir überhaupt nicht nach lachen
zumute ist und mich jemand versucht zum Lachen zu bringen, das
hasse ich. (Christiane) (51:18) Ich glaube wir brauchen einen neuen
Meilenstein. (Brenda) (54:30) Ich hoffe, wenn wir in fünf Jahren
auf dieses Gespräch zurückblicken, dass wir dem was wir mit mit
Milch und Zucker machen wollten treu geblieben sind. (Brenda)
(55:03) Ich hab total viel zu sagen, dauernd. Deswegen machen wir
einen Podcast. (Brenda - Christiane) (55:28) Es gibt keinen
besseren Menschen mit dem man mit Milch und Zucker machen Könnte
wie mit dir. (Brenda) (56:30) Wir bemühen uns jede Woche eine
schöne Podcastfolge zu machen. (Christiane) (57:34) Sagt den Mensch
was nettes wenn sie etwas gutes machen. (Christiane) Sponsor dieses
Podcasts ist Babbel, die weltweit erfolgreichste Sprachlern-App mit
der du 14 verschiedene Sprachen erlernen und schneller echte
Gespräche führen kannst. Mit dem Rabattcode **Zucker** erhaltet ihr
auf **[Babbel.com/audio](https://begin.babbel.com/audio/)** ein
Babbel Jahresabo zum Preis von nur 6 Monaten. Der Code ist bis
30.06.2022 gültig. ---- Alles weitere erfährst du unter
[**www.mitmilchundzucker.at**](http://www.mitmilchundzucker.at) auf
Instagram
[**@mit.milch.und.zucker**](https://www.instagram.com/mit.milch.und.zucker)
oder Facebook
[**@mitmilchuzucker**](https://www.facebook.com/mitmilchuzucker)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: