Yael Inokai im Berliner Zimmer

Yael Inokai im Berliner Zimmer

1 Stunde 12 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 7 Monaten
„Das Düstere wird hier gespenstisch zart serviert“: So beschreibt
das St. Galler Tagblatt den Roman „Ein simpler Eingriff“ von Yael
Inokai. Wir haben die gebürtige Schweizerin ins „Berliner Zimmer“
locken können und sie eingehend zu ihrer schillernden Karriere
befragt. Gerade hat die Wahl-Berlinerin den renommierten Preis der
Anna-Seghers-Stiftung bekommen. Das hat sie aber nicht davon
abgehalten, das Moderatorenduo Judith Gridl und Klaus Rathje im
Lügenspiel aufs Glatteis zu führen. Unsere Gäste werden immer
ausgefuchster!

Weitere Episoden

Wladimir Kaminer im Berliner Zimmer
1 Stunde 19 Minuten
vor 1 Monat
Steffen Schroeder im Berliner Zimmer
1 Stunde 12 Minuten
vor 1 Monat
Jackie Thomae im Berliner Zimmer
1 Stunde 26 Minuten
vor 2 Monaten
Julia Rothenburg im Berliner Zimmer
1 Stunde 11 Minuten
vor 3 Monaten
Julia Franck im Berliner Zimmer
1 Stunde 14 Minuten
vor 9 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Podwale
Überlingen
Angelface
Königsbrück
15
15
:
: