Hardware-Trends 2022 | c't uplink #43.4

Hardware-Trends 2022 | c't uplink #43.4

Mit dabei: Achim Barczok, Ulrike Kuhlmann, Christof Windeck
1 Stunde 11 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Ukrainekrieg, Kryptocrash, Coronalockdown in Shanghai - in c't
uplink sprechen wir in dieser Woche darüber, wie sich die aktuelle
Lage auf die Hardware-Branche auswirkt. Obwohl es in den
Lieferketten immer noch stockt, hat sich auf den Markt einiges
getan. Auf der Computex zum Beispiel präsentierte AMD ihre
Plattform Ryzen 7000 inklusive erster Benchmarkwerte. Laut
AMD-Chefin Lisa Su sind damit Intels aktuelle Top-Prozessoren klar
ausgestochen, doch c't-Hardware-Ressortleiter Christof Windeck war
von der Präsentation eher enttäuscht. Wir diskutieren darüber, wie
es im Prozessorwettkampf zwischen AMD und Intel weitergeht - und ob
Apple noch in diesem Jahr einen M2-Prozessor herausbringt. Ulrike
Kuhlmann hat auf der Konferenz Display Week vor allem viele
OLED-Fernseher gesehen. Spannend ist die Technik auch für
Gaming-Displays mit kurzen Latenzen und hohem Kontrast. Außerdem im
Trend: 8K, Displays zum Zusammenfalten und 3D (!). Zum Schluss
feiern wir noch einen Neuzugang in der Liste der schnellsten
Top500-Supercomputer : "Frontier" aus den USA knackt die
Exaflops-Marke und schafft mehr als 1,1 Trillionen Berechnungen pro
Sekunde. === Sponsorenhinweis == Bosch CyberCompare ist die
unabhängige Plattform für IT, OT und IoT-Sicherheit und machen
Ausschreibungen und Angebotsvergleiche einfacher, verständlicher
und bezahlbarer. Wir unterstützen dabei, im fragmentierten
Cybersecurity-Markt den richtigen Anbieter für Ihre individuellen
Sicherheitsanforderungen zu finden. Gleich entdecken unter:
https://cybercompare.com/heise === Sponsorenhinweis Ende ===

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: