#59 - Teuflische Verwechslung und Unter unseren Füßen

#59 - Teuflische Verwechslung und Unter unseren Füßen

Folge 59 - Geschichten aus dem Altbau
57 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
In der ersten Geschichte geht es um ein streng katholisch erzogenes
junges Mädchen, welches sich während einer Wallfahrt nach Südtirol
plötzlich auffällig verhält und alles, was ihr je heilig war,
plötzlich ziemlich abstoßen findet. Obwohl die Verantwortlichen der
katholischen Kirche schon bald eine Erklärung für ihre "Symptome"
haben, verschlechtert sich der Zustand des Mädchens zunehmend und
führt dazu, dass die Kirche fälschlicherweise zu ihren äußersten
Mitteln greift. In der zweiten Geschichte geht es um den
Kanalarbeiter Michael, der mal wieder damit beauftragt wird, eine
Verstopfung in dem Labyrinth aus Rohren unter der Stadt zu lösen.
Langsam wagt er sich in seiner wasserdichten Uniform durch das
schmutzige Abwassersystem und stößt dabei schon nach kurzer Zeit
auf die Ursache der Verstopfung. Doch er scheint nicht alleine zu
sein. Und das, was da unten auf ihn zu lauern scheint, hätte
Michael sich selbst als erfahrener Kanalarbeiter in seinen kühnsten
Träumen nicht vorstellen können.

Weitere Episoden

#64 - Der Biss und In die Enge getrieben
1 Stunde 5 Minuten
vor 1 Woche
#63 - Das Experiment und Hundstage
56 Minuten
vor 3 Wochen
#62 - Die Ranch und Human Resources
1 Stunde 5 Minuten
vor 1 Monat
#60 - Paranoia und Parasit
1 Stunde 6 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: