Behaarte Frauen, eine Provokation?

Behaarte Frauen, eine Provokation?

Mit Anna C. Paul über das Zeitalter der Haarlosigkeit
42 Minuten
Podcast
Podcaster
Podcast für persönliche und gesellschaftliche Transformation

Beschreibung

vor 2 Monaten
Behaarte Frauen, wo sind sie? Überall nur haarlose Frauenkörper –
auf der Straße, in Filmen oder Werbebotschaften. Glatte Haut wird
vorausgesetzt und eine Alternative scheint es nicht zu geben.
Enthaaren sich Frauen nicht, wird ihnen oftmals ihre “Weiblichkeit”
abgesprochen. Aber warum rufen Haare eigentlich je nach Geschlecht
unterschiedliche Reaktionen von Anziehung bis Ekel hervor? Warum
können wir nicht die Vielfalt von Körperhaarfrisuren zelebrieren,
egal ob Wildwuchs, Stoppeln oder Haarlosigkeit? Um das
herauszufinden, hat sich Marilena mit Anna C. Paul, Herausgeberin
von Super(hairy)woman*, über das Infragestellen von
Schönheitsidealen unterhalten und gemeinsam einen Blick in die
Kulturgeschichte der Enthaarung geworfen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: