Keine Angst vor Fehlern

Keine Angst vor Fehlern

Ich meine nicht, dass ich schon vollkommen bin und das Ziel erreicht habe. Ich laufe aber auf das Ziel zu, um es zu ergreifen, nachdem Jesus Christus von mir Besitz ergriffen hat. Philipper 3,12 (GNB) Es gibt viele Menschen, die solche Angst haben,...
4 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 5 Monaten

Ich meine nicht, dass ich schon vollkommen bin und das Ziel
erreicht habe. Ich laufe aber auf das Ziel zu, um es zu
ergreifen, nachdem Jesus Christus von mir Besitz ergriffen hat.


Philipper 3,12 (GNB)


Es gibt viele Menschen, die solche Angst haben, einen Fehler zu
machen, dass sie lieber gar nichts tun. Stattdessen sitzen sie
herum und fragen sich: „Was ist, wenn ich falschliege? Was ist,
wenn ich Gott verpasse?“ Weißt du, was Gott einmal zu mir gesagt
hat? „Wenn du mich verpasst, hole ich dich ein.“

Solltest du irgendwo vom Weg abkommen und nicht mehr genau
wissen, wo du bist, brauchst du nur zu sagen: „Jesus, komm und
hilf mir! Ich bin durcheinander. Ich glaube, ich habe eine
falsche Entscheidung getroffen.“ Gott weiß, dass wir nicht
vollkommen sind. Aus dem Grund hat er seinen Sohn gesandt. Jesus
ist das vollkommene Opfer für unsere Sünden und unser
Fehlverhalten. Deshalb können wir nun der Vollkommenheit
nachjagen. In Philipper 3 schreibt der Apostel Paulus, wir sollen
alles vergessen, was hinter uns liegt und nur noch auf das Ziel
vor uns schauen.

Gott fordert dich heute auf vorwärtszugehen. Hab keine Angst
mehr, Fehler zu machen, denn wir alle machen Fehler. So ist das.
Gott verlangt nicht, dass du keine Fehler machst, sondern dass du
vorwärtsgehst und auf ihn vertraust. Er will, dass du zu ihm
rufst. Lebe nicht in Angst vor deiner eigenen Unvollkommenheit.
Lebe im Vertrauen auf Gottes vollkommenen Plan für dich.


Gebet: Gott, ich will nicht wie gelähmt sein,
aus Angst vor meiner Unvollkommenheit und meinen Fehlern. Hilf
mir, mich auf dich auszurichten. Ich weiß, dass ich zu dir rufen
kann und du mir helfen wirst vorwärtszugehen und der
Vollkommenheit nachzujagen.

Weitere Episoden

Ein Seil aus drei Schnüren
3 Minuten
vor 1 Tag
Umgang mit Wut
3 Minuten
vor 3 Tagen
Warum Demut?
3 Minuten
vor 5 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: