Der Schlüssel zum verheißenen Land

Der Schlüssel zum verheißenen Land

Seine Geschöpfe sind wir, in Christus Jesus dazu geschaffen, in unserem Leben die guten Werke zu tun, die Gott für uns im Voraus bereitet hat. Epheser 2,10 (EU) Gott will dich in dein verheißenes Land bringen. Schließlich hat Jesus dir ein neues...
3 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 6 Monaten

Seine Geschöpfe sind wir, in Christus Jesus dazu geschaffen, in
unserem Leben die guten Werke zu tun, die Gott für uns im Voraus
bereitet hat.


Epheser 2,10 (EU)


Gott will dich in dein verheißenes Land bringen. Schließlich hat
Jesus dir ein neues Leben geschenkt, damit du all das Gute
erleben kannst, das Gott für dich geplant hat. Aber damit du Gott
in dieses neue Leben folgen kannst, muss er dich zuerst darauf
vorbereiten. Das bedeutet, dass sich einige Dinge ändern
müssen.

Hab keine Angst vor dem Wort „verändern“. Es bedeutet nur, dass
du aufhörst bestimmte Dinge zu tun, die du bisher getan hast, und
anfängst, Dinge zu tun, die du bisher noch nicht getan hast. Zum
Beispiel solltest du aufhören, negative Gedanken zuzulassen und
anfangen positiv zu denken. Du solltest aufhören, es dir bequem
zu machen und stattdessen aus dem Boot steigen. Du solltest
aufhören, Dinge aufzuschieben und anfangen, die Gelegenheiten
beim Schopf zu ergreifen.

Es genügt nicht, nur vom verheißenen Land zu lesen oder darüber
zu sprechen. Entscheide dich, es einzunehmen. Gott ist gut, er
bringt dich hinein. Sei bereit, ihm zu folgen und die positiven
Veränderungen anzunehmen, die er in deinem Leben bewirken möchte.
Auf diese Weise bereitet Gott dich auch vor, ein Segen für andere
zu sein.


Gebet: Heiliger Geist, zeig mir, welche
Veränderungen nötig sind, um mein verheißenes Land einzunehmen.
Danke, dass du mich darauf vorbereitest, anderen Gutes zu tun und
die Bestimmung zu erfüllen, die du für mein Leben hast.

Weitere Episoden

Du kämpfst nicht allein
3 Minuten
vor 1 Tag
So wichtig wie dein Herzschlag
3 Minuten
vor 2 Tagen
Ein Seil aus drei Schnüren
3 Minuten
vor 3 Tagen
Umgang mit Wut
3 Minuten
vor 5 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: