DDR Geschichte - Die Gründung der Wismut AG

DDR Geschichte - Die Gründung der Wismut AG

39 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Am 27. Mai 1947 erlässt die Sowjetische Militäradministration in
Deutschland einen Befehl, durch den der gesamte sächsische
Bergbaubetrieb von der UdSSR übernommen wird. Wenige Tage später
wird die Wismut AG gegründet. Wismut ist ein chemisches Element
und dient der Sowjetunion als Tarnbezeichnung für eine Firma, die
nicht mit Wismut handelt, sondern Uranabbau betreibt.


**********


Ihr hört in dieser "Eine Stunde History":


00:10:01 - Axel Hiller über die Bedeutung die Wismut AG für die
Region im Erzgebirge


00:18:10 - Juliane Schütterle über die Uranförderung in der DDR


00:24:06 - Oliver Titzeman über verschwundene Dörfer


**********


Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:


Deutsche Einheit: Treuhandanstalt und Umbau der
DDR-Volkswirtschaft

Nachwendekind Johannes Nichelmann: Wir brauchen mehr Raum für
persönliche DDR-Geschichten

DDR: Kirche, Kiez und Kalter Krieg



**********


Den Artikel zum Stück findet ihr hier.


**********


Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und
YouTube.
15
15
:
: