#158 Maik Nöcker “Plötzlich ein Künstlerleben”

#158 Maik Nöcker “Plötzlich ein Künstlerleben”

Im Dialog mit Andreas O. Loff
1 Stunde 14 Minuten
Podcast
Podcaster
Quereinsteiger, Querdenker und Quertreiber

Beschreibung

vor 1 Monat
Die stabilste, effektivste, und bei weitem unterhaltsamste
Dreierkette der Bundesliga findet nicht auf dem Platz statt,
sondern im Studio: In ihrem Podcast “Fußball MML” besprechen die
Experten und Ballkunst-Weisen M-aik Nöcker, M-icky Beisenherz und
L-ucas Vogelsang Woche für Woche die wichtigsten Ereignisse und
Angelegenheiten - und ordnen für ihre Zuhörer die wichtigste
Nebensache der Welt neu ein. In der heutigen Episode ist der
ruhende, geordnete Pol dieses Trio infernale zu Gast in meiner
Sendung, sozusagen das Kontergewicht zu Lucas und Micky. Maik
Nöcker kennen wir aus seiner Zeit als Moderator bei R.SH und aus
diversen Shows im TV. Den richtigen Durchbruch hat er aber
tatsächlich mit dem Podcast erreicht. Aber auch wenn von außen
betrachtet alles super läuft, wissen wir ja alle: Der Neider sieht
nur das Beet, den Spaten sieht er nicht. Und so ist es eben hier
auch: Hinter dem Erfolg stecken verdammt viel Arbeit - und in der
oben genannten Konstellation - auch viel Nehmerqualitäten. Wer
jetzt auf den Geschmack gekommen ist, dem empfehle ich, ein wenig
durch die früheren Episoden meines Podcasts zu wühlen. Auch Micky
Beisenherz und Lucas Vogelsang waren bereits das ein oder andere
Mal zu Gast in meinem golden Tonmobil.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: