Die zehnte GlockenbachWelle – Die Mercury-Welle

Die zehnte GlockenbachWelle – Die Mercury-Welle

1 Stunde 5 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Willkommen bei der 10. Ausgabe der GlockenbachWelle. Diese Welle
ist einer ganz besonderen Größe gewidmet, und zwar der
Rockstar-Legende Freddie Mercury. Der britische Musiker,
Mitbegründer, Komponist und Frontsänger der Band Queen, der als
einer der bedeutendsten Rocksänger der 70er und 80er Jahre in die
Geschichte einging, ist sicherlich allen ein Begriff. Falls
nicht, garantieren wir Ihnen, ist er es sicher nach dieser Welle.
Es wird flamboyant – denn Freddie wird immer leuchten!


****


Die heutige Runde in der Glockenbachbuchhandlung:


Petra Schulz – Inhaberin und Buchhändlerin der
Glockenbachbuchhandlung


Pamela Scholz – Buchhändlerin aus Leidenschaft


Steffi Sack – „Nur Lesen ist schöner“


Nicola Bardola, Literatur- und Musikkritiker und Autor des
Sachbuches „Mercury in München“, im September 2021 erschienen bei
Heyne Hardcore.


****


Was haben wir vor?


Wir wollen uns über Musikgeschichte unterhalten, uns mit guter
Unterhaltung auf einer Welle tragen und durch Freddies
außerordentliche Lebensjahre in der bayerischen Landeshauptstadt
(1979-1985) durch ein München spülen lassen, das der Weltstar in
vollen Zügen genossen hat.


Heute begeben wir uns gemeinsam mit dem Mercury-Experten, Nicola
Bardola, auf Freddies Spuren durch die Stadt.


Heute geht es um:


Musikgeschichte der 70er und 80er Jahre


„Mercury in München – Seine besten Jahre“ von Nicola Bardola


Den Kinofilm „Bohemian Rhapsody“ als Inspiration


Bedeutende Münchner Stationen des Künstlers


Münchner Urgesteine und Szenelokale


München als musikalische Metropole und Ideenschmiede


Das kunterbunte und liberale Glockenbachviertel


Veranstaltungen, durch die man dem viel zu früh verstorbenen
Künstler noch einmal ganz nahekommen kann


Wir wünschen viel Freude beim Hören …

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: