Geldanlage: Wie Sie sich nicht mehr von ihrer Stimmung leiten lassen

Geldanlage: Wie Sie sich nicht mehr von ihrer Stimmung leiten lassen

Handelsblatt Today Extended vom 22.05.2022
23 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Die Aktienmärkte befinden sich zurzeit auf Talfahrt. Warum die
Psychologie der Anleger dabei eine entscheidende Rolle spielt.
Weltweit ist die Anlegerstimmung an den Märkten bedrückt. Der
S&P 500 und der Nasdaq haben ihr sechstes Wochentief in Folge
verzeichnet, und der Dax ist seit Jahresbeginn um 13 Prozent
gefallen. Dazu ist der Kryptomarkt durch den massiven Wertverlust
vom Stable Coin Terra zusammengebrochen – die Angst vor Verlusten
ist wieder da. Grund dafür sind vor allem die Sorge vor steigenden
Zinsen und einem Konjunktureinbruch. Seit Wochen schon sind die
Märkte bärisch, und die Stimmung der Anleger spielt dabei eine
entscheidende Rolle. Über viele Jahre wurde das Thema
Anlegerpsychologie in den Finanzwissenschaften vernachlässigt.
Schlechte Renditen, Totalverluste oder auch überhitzte Märkte sind
allerdings schon mehrfach durch einen Herdentrieb provoziert
worden. Wall-Street-Experte Markus Koch erklärt in dieser Folge von
Handelsblatt Today Extended, warum sich Anleger niemals von einem
Herdentrieb anstecken lassen sollten und welche Auswirkungen das
auf die Märkte hat. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today
Extended-Hörer: Jetzt Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € testen
und immer informiert sein, wie Sie noch mehr aus Ihrem Geld machen
können. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfakten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: