Terézia Mora: "Europa ist immer noch ein Sehnsuchtsort"

Terézia Mora: "Europa ist immer noch ein Sehnsuchtsort"

14 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Die deutsch-ungarische Schriftstellerin Terézia Mora sieht eine
kulturelle Verwurzelung in Mitteleuropa in allem, was sie tut. Sie
fühlt sich viel wohler in ihrer Haut, sagt sie, seitdem sie
EU-Bürgerin ist: "Es ist gut, nicht allein zu sein. Es ist gut zu
wissen, dass man etwas mit anderen gemeinsam hat." Von Terézia
Mora.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: