„Marie kommt heim“ - Bernadette Schoog

„Marie kommt heim“ - Bernadette Schoog

15 Minuten
Podcast
Podcaster
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hö...

Beschreibung

vor 1 Monat
Mit dem Corona-Lockdown sah sich die viel beschäftigte Moderatorin
plötzlich vor dem Aus. Bernadette Schoog hat die Zwangspause
genutzt, um einen ersten Roman zu schreiben. In „Marie kommt heim“
nähert sie sich mit sehr viel Einfühlungsvermögen einer schwierigen
Mutter-Tochter-Beziehung. Eine erlösende Aussprache scheitert an
der inzwischen an Demenz erkrankten Mutter. Bernadette Schoog
erzählt die Geschichte einer betrogenen Generation, die durch
Krieg, Religion und Konvention keine eigenen Träume leben durfte.
Es ist auch die Geschichte ihrer eigenen Mutter.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: