030 Von der Gesellschaft in die Gemeinschaft - mit Martin Pleissner

030 Von der Gesellschaft in die Gemeinschaft - mit Martin Pleissner

Über das Wiederherstellen des gesunden menschlichen Zusammenlebens
1 Stunde 5 Minuten
Podcast
Podcaster
Dein Energie- und Informationsdownload für den Aufstieg in die 5. Dimension.

Beschreibung

vor 4 Monaten
Bereits am Begriff der Gesellschaft ist erkennbar, dass es sich
hierbei um eine kommerzielle Form des Zusammenlebens handeln muss.
Das heutige Ego-System, bei dem die Existenzsicherung des
Individuums und die Maximierung des Eigennutzes im Vordergrund
stehen, hat sich weit entfernt von den Grundzügen des in der Natur
vorherrschenden Ökosystems. Die westliche, kapitalistisch geprägte
Form des menschlichen Zusammenlebens beeinträchtigt nicht nur die
natürliche Entfaltung des Individuums, sondern verhindert auch die
Bildung eines Superorganismuses. Wird mit dem Anstieg des
kollektiven Bewusstseins das von Darwin proklamierte Recht des
Stärkeren dem Prinzip der Kooperation weichen? Werden wir zukünftig
wieder in kohärenten Kleingruppen auf Augenhöhe und im Einklang mit
der Natur leben? Wird die hierarchische Gesellschaftsordnung mit
Macht- und Kontrollstrukturen ersetzt werden durch das harmonische
Miteinander souveräner Mitglieder, die sich unterstützen und
ergänzen und die fähig sind, sich selbst zu organisieren? Vieles
spricht dafür. Für die 30. Ausgabe meines 5D Consciousness Podcast
führe ich ein Gespräch nur mit mir. Es war mir wichtig, einige
Gedanken zum Thema Gemeinschaftsbildung und meine Erfahrungen nach
zwei Jahren 5D Movement zu teilen. Ich freue mich, wenn Du Dich in
den Austausch einbringst und Deine Sichtweise mit mir teilst.
Schreib mir gerne einen Kommentar oder kontaktiere mich über einen
anderen Kanal: https://5d-movement.com/mastermind/martin-pleissner

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: