„Gegen den Normalitarismus“ (Express)

„Gegen den Normalitarismus“ (Express)

In der ersten Mobilitätsrevolution stieg der Mensch vom Pferd und setzte sich hinter das Steuer des Automobils. Chief Evangelist, also Botschafter für sein Startup-Unternehmen Enpal, Wolfgang Gründinger spricht über die bevorstehende, zweite Mobilitäts...
7 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

In der ersten Mobilitätsrevolution stieg der Mensch vom Pferd und
setzte sich hinter das Steuer des Automobils. Chief Evangelist,
also Botschafter für sein Startup-Unternehmen Enpal,
Wolfgang Gründinger spricht über die
bevorstehende, zweite Mobilitätsrevolution: vom Verbrenner zum
elektrischen Motor. Er sieht die Zukunft in Solaranlagen und in
der privaten Energieerzeugung. Weshalb darin die Chance für mehr
Freiheit und Unabhängigkeit stecke und weshalb er ein Gegner des
sogenannten Normalitarismus ist, erklärt Gründinger im Achten
Tag. 





Immer Freitags kuratiert die Unternehmerin und Publizistin Diana
Kinnert diese Podcast Reihe.
 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

tcacco
Stuttgart
15
15
:
: