Sexarbeit: Entkriminalisieren oder nicht?

Sexarbeit: Entkriminalisieren oder nicht?

51 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Kaum ein Beruf polarisiert so stark wie der der Sexarbeit:
Prostituierte werden in der Gesellschaft noch immer stark
stigmatisiert, ausgegrenzt und der Beruf als solcher oft nicht
anerkannt. Warum herrscht noch immer solch ein Tabu? Wie ist das
Leben als Sexarbeiterin oder Sexarbeiter wirklich? Wie gefährlich
ist diese Arbeit in Österreich? Wie problematisch ist die
rechtliche Lage in Österreich und was muss hier geändert werden?
Nora und Thorja, zwei erfahrene Sexarbeiterinnen, sprechen in
dieser neuen Folge über falsche Vorstellungen rund um ihren
Beruf, wie sie damit angefangen haben und warum die aktuellen
Regelungen in Österreich ihrer Meinung nach
„menschenrechtsverachtend“ sind. 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: