Die unglückliche Fürstin von Monaco

Die unglückliche Fürstin von Monaco

17 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Weinte Charlène bei ihrer Hochzeit bloss aus Freude? Hat Albert sie
mittels Geld zur Ehe gedrängt? Und verlässt sie das Fürstentum nur
deshalb nicht, weil sie ihre zwei Kinder zurücklassen müsste? Seit
Jahren rätselt die Öffentlichkeit über das Wohlbefinden von
Charlène von Monaco. Die Gerüchte reissen nicht ab, wonach sie in
der Ehe mit Fürst Albert und in ihrer Rolle im Fürstentum nicht
glücklich wird. Heutiger Gast: Nadine Brügger Weitere Informationen
zum Thema:
https://www.nzz.ch/panorama/monaco-hat-seine-fuerstin-zurueck-ld.1674293
Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in
gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum
Angebot: nzz.ch/akzentabo

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: