Geld vor Moral auch im Frauenfussball?

Geld vor Moral auch im Frauenfussball?

15 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Nadia Nadim ist die Starstürmerin in der dänischen
Nationalmannschaft und spielt auch international in der Topliga
mit. Als Flüchtlingskind ist sie aus Afghanistan nach Dänemark
gekommen und wird im einwanderungskritischen Dänemark als
Vorzeige-Integrationsfigur bejubelt. Dass sie sich jetzt aber als
FIFA-Botschafterin für die umstrittenen Weltmeisterschaften in
Katar einspannen lässt, das wollen ihr viele nicht verzeihen.
Heutiger Gast: Niels Anner Weitere Informationen zum Thema:
https://magazin.nzz.ch/empfehlungen/fussball-wm-in-katar-nadia-nadim-verspielt-ihr-ansehen-ld.1682300
Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in
gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum
Angebot: nzz.ch/akzentabo

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: