Metaverse: Input reist in die virtuelle Welt der Zukunft

Metaverse: Input reist in die virtuelle Welt der Zukunft

«Metaverse» ist das Technologie-Buzzword des Jahres: Die virtuelle Welt, in der sich bald Milliarden von Menschen treffen sollen, arbeiten, lernen, spielen und beim Online-Shopping viel Geld ausgeben. Schöne neue virtuelle Welt oder Realitätsflucht?
46 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
«Metaverse» ist das Technologie-Buzzword des Jahres: Die virtuelle
Welt, in der sich bald Milliarden von Menschen treffen sollen,
arbeiten, lernen, spielen und beim Online-Shopping viel Geld
ausgeben. Schöne neue virtuelle Welt oder Realitätsflucht?
Facebook-Chef Mark Zuckerberg setzt alles auf das Metaverse: Er hat
nicht nur seinen Konzern in Meta umbenannt - eben: wegen dem
Metaverse - sondern will in den nächsten Jahren auch Milliarden in
den Bau dieser virtuellen Welt investieren. Andere blicken dem
Metaverse weit kritischer entgegen. Für sie ist der Gang in die
virtuelle Welt bloss Realitätsflucht. Aber was ist das Metaverse
eigentlich? Was existiert bereits davon und wie wird es in Zukunft
unser Leben prägen? Und nicht zuletzt: Müssen wir uns heute schon
Gedanken darüber machen, mit welchen Mitteln das Metaverse
reguliert werden soll? Im Podcast zum Metaverse zu hören sind: *
Guido Berger, Leiter der SRF Digital Redaktion * Florian Müller und
Domenic Benz, mit dem Startup Rocking Uniquehorns im Metaverse
aktiv * Daniel Diemers, berät Investoren im Metaverse und ist
Mitgründer der Technologiefirma SNGLR Group * Felix Stalder,
Professor für Digitale Kultur an der Zürcher Hochschule der Künste
* Fabian Schär, Professor für Blockchain und Finanztechnologie an
der Universität Basel

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: