Stressfrei auswandern samt Pferd

Stressfrei auswandern samt Pferd

22 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Von einem Land in ein anderes auszuwandern ist ja schon ohne
Vierbeiner aufregend, aber wie macht man das mit Pferden? Wie
bereitet man so einen Umzug vor? Das habe ich mich bei Karen
Golz, Expertin für Pferdeverhaltenstraining erkundigt, die im
ersten Pandemiejahr mit ihren Pferden von Köln nach Kärnten
ausgewandert ist. Obwohl bei Karen die Reise somit nur von einm
EU-Land in ein anderes gegangen ist, war es notwendig, sich bei
einem Amtstierarzt zuvor bestätigen zu lassen, dass die Pferde
auch gesund sind. Sie hat sich einen professionellen Transporter
kommen lassen und keine Pause gelegt. Das stresse die Pferde nur
umso mehr. Pferde saufen in der Regel ohnedies nicht im Hänger.


Ein Tipp von Karen, den ich besonders originell finde:
Pferdeäpfel aus seinem alten Stall mitnehmen und im neuen
verteilen, damit sie sich in der Ferne nicht so fremd fühlen -
eine alte überlieferte Pferdeweisheit.  Mehr davon gefällig?
Na dann hört am bestein in die aktuelle AUF TRAB-Folge rein.
 


Karen, die sich unter anderem mit Verhaltenstraining,
Problempferde und Verladetraining beschäftigt erreicht ihr
übrigens unter 


www.golz-ps.at 


Und wenn Euch diese AUF-TRAB-Episode gefallen hat, tut uns doch
bitten den Gefallen und bewertet die Folge auf der
Podcastplattform Eurer Wahl, auf YouTube und/oder auf Spotify.
Jedes Abo zählt, vielen Dank!


Musik- und Soundrechte:
https://auftrab.eu/index.php/musik-und-soundrechte/


#Pferdehänger #Pferde #Auswandern #KarenGolz #Sitz #Transport
#Pferdetransporter #umziehen #Vorbereitung #Pferdeäpfel #podcast
#EU

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: