Eine Hochtour durchs Salzkammergut

Eine Hochtour durchs Salzkammergut

18. Mai 1922
10 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Beschreibung

vor 1 Monat
Im Salzkammergut, da kammer gut lustig sein, weiß die Operette.
Aber im Salzkammergut, da kann man auch abenteuerliche Touren ins
Hochgebirge unternehmen, weiß die Neue Zeit vom 18. Mai 1922. Der
bekannte Autor und Filmarchitekt Albin Grau schilderte hier eine
Skiwanderung durch die Ausläufer des Dachsteingebirges, bei der
selbstverständlich auch die Kamera nicht fehlen durfte und die
alles aufweist, was alpine Gletscherüberquerungen an Extremen zu
bieten haben: eisige Kälte und gleißende Sonne, grandiose Ausblicke
und plötzliche Lawinengefahr, bange Momente und glückliche
Abstiege. Über den anschließenden Aufenthalt im magischen Ort
Hallstatt am gleichnamigen See, der sommers mittlerweile ein
touristisch überlaufenes Dorado vor allem asiatischer Besucher
geworden ist, erfahren wir leider nicht mehr viel. Aber man kann
halt nicht alles haben, nicht einmal in diesem Podcast. Es liest
Paula Leu.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: