OK COOL trifft: Jan Klose

OK COOL trifft: Jan Klose

20 Jahre Lust und Leid bei Deck13
1 Stunde 8 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Nachdem Jan Klose in den 90-ern seine ersten Schritte in die Welt
der Computerspielentwicklung machte, gründete er 2001 gemeinsam mit
Armin Burger und Florian Stadlbauer in Frankfurt das Studio
"Deck13", wo er bis heute die Verantwortung für rund 70
MitarbeiterInnen schultert. Unter seiner Regie entstanden Spiele
wie Venetica, Lords of the Fallen und The Surge. So spannend dieser
Beruf auch ist, so viel forderte er Jan Klose in den letzten 20
Jahren ab. Im Gespräch mit Dom Schott erzählt er von den
schlimmsten Crunch-Phasen seines Berufslebens, Kündigungswellen und
wie schwer es ist, in einer Pandemie ein großes Team zu leiten.
Aber es geht auch um die schönen Dinge im Leben: Lieblingsspiele,
Zukunftspläne - und das nächste Projekt von Deck13.

Weitere Episoden

OK COOL trifft: Vivian Maria Köhler
1 Stunde 4 Minuten
vor 2 Tagen
OK COOL trifft: Nora Beyer
1 Stunde 8 Minuten
vor 1 Woche
OK COOL schmökert: PowerPlay 9/89
1 Stunde 36 Minuten
vor 1 Woche
OK COOL trifft: Géraldine Hohmann
1 Stunde 1 Minute
vor 2 Wochen
OK COOL trifft: Daniel Feith
1 Stunde 9 Minuten
vor 3 Wochen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: