Kein Kanzlerbonus bei der NRW-Wahl - Peer Steinbrück weiß, warum

Kein Kanzlerbonus bei der NRW-Wahl - Peer Steinbrück weiß, warum

23 Minuten
Podcast
Podcaster
Der radioeins-Morgenpodcast "wach & wichtig" mit dem Host Florian Schroeder! Montags bis freitags steht Florian Schroeder parat, um am frühen Morgen alles Relevante aus Politik, Kultur und Gesellschaft zu besprechen, zu analysieren und zu komm...

Beschreibung

vor 1 Monat
Bei der Landtagswahl in NRW gab es einen ersten und einen zweiten
Sieger. Die CDU wurde mit knapp 36 Prozent der Stimmen stärkste
politische Kraft, die Grünen verdreifachten ihren Stimmenanteil auf
18 Prozent. Alle anderen Parteien gingen als Verlierer vom Platz,
die FDP schaffte mit 5,3 Prozent gerade noch den Einzug in den
Landtag, aber die bitterste Niederlage erlebte die SPD. Sie fuhr in
ihrem Stammland das schlechteste Ergebnis in der NRW-Geschichte
ein. Peer Steinbrück, von 2002 bis 2005 selbst Ministerpräsident
von NRW, heute mit einer klaren Analyse!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: