Folge 9 - "... bald ein ganzer Mensch"

Folge 9 - "... bald ein ganzer Mensch"

1 Stunde 14 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat

Die neue Folge stellt die Arbeitsgruppe „Stammzellbiologie“ vor.
Doktorand Denis Janocha und Gruppenleiter
Prof. Dr. Jan Lohmann sprechen über
Persönlichkeitsentwicklung, der Forschung an Stammzellen und
Perspektiven als Wissenschaftler.


 


Die Gruppe forscht an den Stammzellen von
Pflanzen. Dabei geht es darum zu verstehen, wie sie
miteinander kommunizieren, auf die Umwelt hören und
Entscheidungen treffen um ultimativ einen Organismus aufzubauen
und am Leben zu halten. Um diese Prozesse zu untersuchen,
analysieren sie den „Kopf“ der Pflanze - das Stammzellsystem oder
auch Meristem des Sprosses, welches sich an der Wachstumsspitze
befindet. Hier werden alle wichtigen Entscheidungen getroffen,
wie z.B. welche neuen Zellen gebraucht werden und wie viele.
Doktorand Denis Janocha hat sich dabei vor allem auf die Frage
fokussiert, wie die Aktivität von Stammzellen reguliert wird.
Welche äußeren Faktoren haben einen Einfluss und über welche
molekularen Wege wirken sie? Er hat dabei entdeckt, dass das
sogenannte TOR-Gen eine wichtige Rolle in diesem Zusammenhang
spielt. Es wird von Licht und Stickstoff aktiviert und
beeinflusst die Verfügbarkeit von Pflanzenhormonen. Dadurch hat
es auch eine direkte Wirkung auf die Aktivität der
Stammzellen. 


 


Weitere Informationen zur Arbeit des Labors finden Sie auch auf
der Homepage.


 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: